Hüftig ist vorbei

Das sind die Jeans, die sehr tief geschnitten sind. Die neuen Modelle sind weiter rauf geschnitten und erinnern zum Teil stark an die Jeans der 90er Jahre. In London spricht man schon vom Comeback der 90er Jahre Mom-Jeans. Im Moment für viele noch gewöhnungsbedürftig, aber es kommt!

Mom, was? Mom-Jeans sind die Denim-Hosen mit hohem Bund, weitem Bein und viel Stoff im Schritt, die wir Ende der 1990er mit Freude gegen engere Lowwaist-Modelle eintauschten.

Damit man  wie die coolste „Mom“ des Planeten aussehen kann, ohne immer auf den Glücksgriff im Vintage-Shop zu hoffen, gibt’s das Mutti-Modell jetzt auch von der Stange: gewohnt hoch geschnitten, mit karottigem Bein, aber etwas enger und in modernen Waschungen.

Wer sich also traut, kann in diesem Sommer die 90er wieder aufleben lassen! Unsere Meinung jedoch ist, tragt das was Euch steht und in dem ihr Euch wohl fühlt. :-). Steht dazu, das ist hip und trendy.

Menü